Politik

Gewalt von Links – Ab wann ist Militanz juristisch legitim? 

In der Reaktion auf den inneneuropäischen Faschismus bildete sich vor allem aus den Reihen der KPD heraus die antifaschistische Bewegung. Doch das Ende des Kriegsfaschismus bedeutete nicht auch automatisch das Aus für die Notwendigkeit des Antifaschismus. Anders als noch in seiner Frühphase ist der Antifaschismus heute jedoch nicht mehr vorrangig an parteipolitische Zusammenhänge gekoppelt, sondern führt viel mehr unter dem …

Gwendoline Rickert

Gewalt von Links – Ab wann ist Militanz juristisch legitim? 

In der Reaktion auf den inneneuropäischen Faschismus bildete sich vor allem aus den Reihen der KPD heraus die antifaschistische Bewegung. Doch das Ende des Kriegsfaschismus bedeutete nicht auch automatisch das Aus für die Notwendigkeit des Antifaschismus. Anders als noch in seiner Frühphase ist der Antifaschismus heute jedoch nicht mehr vorrangig an parteipolitische Zusammenhänge gekoppelt, sondern führt viel mehr unter dem …

Gwendoline Rickert

“Wir waren auf dem Vormarsch” — 20 Jahre nach den Gipfelprotesten

Vor 20 Jahren erhob sich eine globale Protestbewegung gegen die neoliberale Globalisierung. Nach dem Fall des Realsozialismus feierten neoliberale Ideologen den globalen Sieg. Institutionen wie die G8, EU, Weltbank und IWF sahen sich ermächtigt, eine schonungslose Privatisierungs- und Freihandelspolitik weltweit voranzutreiben. Aber wenn sie dazu Gipfeltreffen abhielten, wurden sie mit massiven Protesten konfrontiert. Mit Inspiration von den Zapatisten und anderen …

Rad Dox

“Wir waren auf dem Vormarsch” — 20 Jahre nach den Gipfelprotesten

Vor 20 Jahren erhob sich eine globale Protestbewegung gegen die neoliberale Globalisierung. Nach dem Fall des Realsozialismus feierten neoliberale Ideologen den globalen Sieg. Institutionen wie die G8, EU, Weltbank und IWF sahen sich ermächtigt, eine schonungslose Privatisierungs- und Freihandelspolitik weltweit voranzutreiben. Aber wenn sie dazu Gipfeltreffen abhielten, wurden sie mit massiven Protesten konfrontiert. Mit Inspiration von den Zapatisten und anderen …

Rad Dox

Die Gewerkschaft der Manteros

In vielen spanischen Städten verkaufen migrantische Strassenhändler*innen imitierte Markenklamotten, die auf Decken am Bürgersteig angeboten werden. Man nennt sie Manteros. Sie werden ständig von der Polizei vertrieben, ihre Arbeit ist prekär. Dies ist die Geschichte der ersten Mantero-Gewerkschaft, ihrem kreativen Kampf gegen Rassismus und von Solidarität in Zeiten der Pandemie.

Für weitere Filme besucht ihr am besten den YouTube Kanal …

Rad Dox

Die Gewerkschaft der Manteros

In vielen spanischen Städten verkaufen migrantische Strassenhändler*innen imitierte Markenklamotten, die auf Decken am Bürgersteig angeboten werden. Man nennt sie Manteros. Sie werden ständig von der Polizei vertrieben, ihre Arbeit ist prekär. Dies ist die Geschichte der ersten Mantero-Gewerkschaft, ihrem kreativen Kampf gegen Rassismus und von Solidarität in Zeiten der Pandemie.

Für weitere Filme besucht ihr am besten den YouTube Kanal …

Rad Dox

Endstation Teneriffa: Fluchtroute nach Europa

Die gerade wieder viel genutzte Fluchtroute von Afrika nach Teneriffa ist eine der gefährlichsten. Einer von 16 Menschen verliert sein Leben. Und doch zwingen die europäischen Grenzen viele Menschen, genau diese Route zu wählen.

Kamera/ Regie: Till Egen; Schnitt: Michael Pzillas; Text: Annika Vater

Endstation Teneriffa: Fluchtroute nach Europa

Die gerade wieder viel genutzte Fluchtroute von Afrika nach Teneriffa ist eine der gefährlichsten. Einer von 16 Menschen verliert sein Leben. Und doch zwingen die europäischen Grenzen viele Menschen, genau diese Route zu wählen.

Kamera/ Regie: Till Egen; Schnitt: Michael Pzillas; Text: Annika Vater

Hass für deine Arbeit

Leon bekommt für seine Recherchen zu "Querdenken" und Burschenschaften viel Hass ab. Das bestärkt ihn eher darin, weiter zu machen

Tim Lüddemann

Hass für deine Arbeit

Leon bekommt für seine Recherchen zu "Querdenken" und Burschenschaften viel Hass ab. Das bestärkt ihn eher darin, weiter zu machen

Tim Lüddemann