Frauenmorde sind mehr als nur „Familiendramen“

In Israel werden zwei junge Frauen ermordet. 30.000 Menschen gehen in Tel Aviv auf die Straße, Frauen streiken, blockieren Straßenkreuzungen, legen den Flughafen Ben Gurion lahm. Eine Woche später in Nürnberg: Ein Mann sticht drei Frauen nacheinander auf offener Straße nieder. Die Reaktion: Auf Twitter wird erst mal über den möglichen Migrationshintergrund des Täters spekuliert und auf den „islamistischen Wahnsinn“ … Frauenmorde sind mehr als nur „Familiendramen“ weiterlesen